Philosophie

Ganzheitliches Wohnen

Ganzheitliches Wohnen heißt: natürlich wohnen, Gesundheit und Genuss ins eigene Heim holen. Unser aktuelles Sortiment umfasst hochwertigste massive, geölte Holzmöbel für alle Wohnbereiche. Design trifft Natur. Ausgesuchte Accessoires, Teppiche, Vorhänge die harmonisch auf die geplante Einrichtung abgestimmt werden in Farbe, Form und Material. ÖkoControl z.B. betestete Betten und Bettwaren für gesunden Schlaf.

Wir bieten FengShui Planungen und Auswertungen, sowie Farbplanung ggf. Farb-Auswertung (was brauche ich, warum) und die entsprechenden Farbbehandlungen an. Individuelle Raumplanung und Raumgestaltung (auch Accessoires, Pflanzen, etc.) Stimmungs- und LeseBeleuchtung mit individueller Lichtplanung. Wohlfühlbehandlungen für die Seele.

Wir stellen zwar keine Wagenräder mehr her, aber mit Holz haben wir auch in der 4. Generation zu tun.
Firma Wohnwiese Jette Schlund richtet die „3. Haut“ – unsere Wohnung/ unser Haus ein.

Sensibler Wohnen mit ÖkoControl:

Logo_Raum-für-meine-Natur_Stuhl-mit-Claim_800x766

 

 

Gegründet 1897 in Ellingens ältester Straße der Hinteren Gasse. Die Wagnerei wird 1927 zur Schreinerei meines Großvaters Willy, der massive Gestelle für die oberfränkische Polstermöbelindustrie fertigt. Erst nach dem Krieg 1948/50 verlagert sich der Geschäftsverlauf mehr und mehr weg von der Fertigung hin zum reinen Verkauf von Möbeln. Mein Vater Reinhold begann in den 50er Jahren bereits einzurichten, zu planen, Räume zu gestalten, Ideen und Wohn-Bedürfnisse in den Vordergrund zu stellen.

Als Firma Möbel Schlund von Jette Schlund ab 1978 weitergeführt bis 1993 und dann Übergang in Firma Wohnwiese Jette Schlund mit Neubau 1993 an den Bundesstraßen 2/13 der Ellinger Umgehung. Heute beraten und planen wir – wenn man uns lässt – einzigartige Lebensräume.

Immer mehr Menschen erkennen, erahnen, oder erfühlen, dass ihre Wohnung der Schlüssel zu ihrem persönlichen Wohlbefinden sein kann, bzw. ist. Unsere „ganzheitliche“ Entwicklung begann bereits 1982. Mit „Bewusstwerdung“ fängt Ganzheitlichkeit an, bei uns ging es ganz profan um Büromaterial und Zusatzstoffe denen wir ausgesetzt sind. Damals war es noch recht schwierig z.B. einen lösungsmittelfreien Klebestift, oder sonstige „natürliche Büromaterialien“ zu bekommen. Von massiven, unbehandelten, schadstofffreien oder gar ökologischen Holzmöbeln die wir unseren Kunden anbieten könnten ganz zu schweigen. Heute sind wir der Massivholz-Spezialist, der konsequent für Körper, Geist und Seele einrichtet.

Nicht nur für Polstermöbel, oder Matratzen gilt: Tue deinem Körper etwas Gutes, damit deine Seele sich darin wohlfühlt.

 

 

Für alle Sinne: mit massiven natürlichen Holzmöbeln, mit Licht und Farben für die Seele, mit Stoffen und Stimmung fürs Gemüt. Das Geheimnis liegt darin im Einklang mit den Dingen zu sein, die uns unmittelbar umgeben.

Schön wird es zu Hause, wenn wir unsere Wohnung nicht nur mit den Augen einrichten, sondern mit allen Sinnen. Das fängt beim Geruch an, und hört beim Design auf. Dazwischen liegt echte Handwerksqualität.

Ganzheitliches Einrichten ist eine Art „Anleitung zum Glücklichsein“. Das Wissen über meine ganz persönlichen Farben ist viel mehr als eine farbige Wand. Welche Farbe stützt mich, gibt mir Ruhe und Entspannung oder Schwung und Tatkraft. Deshalb setzen wir Farben zusätzlich als Duft- und Farbbehandlung ein: Raumdüfte, persönliche Parfums und Bestrahlung mit Farben im körpereigenen Schwingungsbereich (Sichtbarkeit der Farben ist 390 NN bis 650 NN) oder Farbklang (jede Farbe kann auch als Klang hörbar gemacht werden). Also eine ganz individuelle Wohlfühl-Behandlung für Mensch und Wohnung.