Farbe: BLAU

Liken Sie unsere Facebookund Google+ Seiten, um immer aktuell unsere Beiträge verfolgen zu können.

Farbe Blau

„Blau wohnen“

Blau ist die Farbe der Entspannung. Es ist die Farbe, die am meisten Ruhe ausstrahlt. Je intensiver das Blau umso entspannender die Wirkung. Helles Blau wirkt leicht entspannend, dunkles Blau sorgt für tiefere Entspannung. Blau ist beruhigend, somit gut geeignet für Schlafräume und alle Bereiche in denen man loslassen will. Auch für das Wohnzimmer eine gute Hauptfarbe, wenn man mit warmen Akzenten und/oder Holzmöbeln Atmosphäre erzeugt. Blau weicht zurück, gibt dem Betrachter also mehr Raum, schafft Weite und Großzügigkeit. Weitere blaue Ideen auf der Pinterest Wohnwiese-Pinnwand

blau1

3d Rendering Sofa Neonschein blau Seite

Blau ist auch die Farbe der Konzentration, der Konzentration auf das Wesentliche. Blau lenkt nicht ab, bringt Klarheit.

Wohndesign - blaues Sofa mit Lampe
wall-objekt-2013-03-14-142i-2
Da wir Blau auch mit Wasser und Himmel (Wind) verbinden, wird diese Farbe als frisch und kühlend empfunden. Es ist nachgewiesen, dass wir die Temperaturen in einem Blauen oder Grünen Raum kühler fühlen, während uns in Orange oder Rot schneller warm ist.

Wohndesign - Esszimmer blau
View of the moon close to planet Earth from space during a sunrise

 

Blaue Räume müssen nicht „kalt“ sein. Die Nuance ist entscheidend: Wagen Sie sich an das Hellblau des Horizonts? Oder holen Sie sich das intensive, königliche Blau? Wenn Sie eine Wand blau streichen, holen Sie sich zwei Aspekte in die Wohnung: Blau vermittelt uns nicht nur Vertrauen, sondern macht auch ruhig.

Ob Sie sich für eine Fototapete entscheiden,

  • Ihre Wände in kräftigen Tönen oder pastellig, mit Bio-Farben, Naturpigmenten oder Dispersionsfarbe streichen: Sie finden eine große Auswahl in den diversen Farbfächern von RAL bis NCS… (mit allen Zwischentönen) u.v.m.
  • Blautöne gibt es viele: grün-, violett- oder graustichige, klare, harte und weiche, zurückhaltende. Nuancen, die einen leichten Rotanteil enthalten (werden eher als warm empfunden). Grundsätzlich wirken die mittleren und satten Blautöne wärmer, als die stark aufgehellten Töne. Der höhere Weißanteil ist entscheidend ob eine blaue Wand kühl oder fade wirkt. Es kommt vor allem auch auf die Oberflächenbeschaffenheit an, und die übrigen in dem Raum verwendeten Farben und Materialien, die die Farbwirkung beeinflussen. Eisblau mit grauen, bzw. dunklen Möbeln lässt ein eher kühles, luftiges Raumgefühl entstehen, während ein kräftiges Petrolblau gemütlich und warm wirkt.

Colorful, finely powdered Indian pigments.Focus on blue. Copy space.

Wie Sie generell Farben in Ihrer Wohnung komponieren können, ist Teil unserer Konzeptplanungen Raumgestaltung mit Farbe und Licht.

„Blau Essen & Trinken“

z.B. die Heidelbeere – auch Blaubeere genannt. Die Vielzahl ihrer gesunden Inhaltsstoffe macht sie zu einer wichtigen Anti-Aging-Frucht. Nebenbei schmeckt sie auch noch so gut, dass wir sie nicht nur als Marmelade gerne genießen.

Lt. einer US-Studie beinhalten Blaubeeren bestimmte Antioxidantien die das Herz-Kreislauf-System unterstützen. Speziell bei Frauen sollen wöchentlich 3 Portionen Blaubeeren genügen, um das Herzinfarkt-Risiko deutlich zu senken. Der Verzehr bereits in jungen Jahren kann das Risiko eines Herzinfarkts im späteren Leben senken. * Studie veröffentlicht im Fachmagazin Circulation.

Organic blueberries on wooden background. Close up, high resolution product. Harvest Concept
blue plums in a wooden box

Zwetschgen und Pflaumen haben jetzt Saison und sind eine gesundheitsfördernde Bereicherung des Speisezettels. Die Zwetschge gehört zu den Rosengewächsen und ist eine Unterart der Pflaume, die sich nicht so leicht vom Kern lösen lässt wie die Zwetschge.

Die schmackhaften Früchte bestehen zu 85 Prozent aus Wasser und haben mit nur etwa 50 Kilokalorien pro 100 Gramm einen niedrigen Energiegehalt. Dafür haben sie aber reichlich Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe. Die überwiegend in der Schale enthaltenen Anthocyane machen die blau-violette Farbe. Ihr großes Plus: Anthocyane sind antioxidativ und schützen vor Krebs und Herzinfarkten. Zwetschge und Pflaume sind also nicht nur gut für die sanfte Regulierung der Verdauung!

vitajuwel_logo Faszination Edelsteinwasser:
Die Verwendung von Edelsteinen zur Trinkwasserverbesserung lässt sich bis in die Antike zurückverfolgen. Im Mittelalter beschrieb Hildegard von Bingen eingehend dessen besondere Heilwirkung. Edelsteine wurden zu allen Zeiten nicht nur wegen deren einzigartigen Aussehens, sondern besonders auch wegen ihrer zahlreichen Eigenschaften und ihrer Heilwirkungen sehr geschätzt.

In unserer Farbrubrik BLAU stellen wir die VitaJuwel Edelsteinphiolen Sodalith- Berkristall und Lapislazuli-Rutilquarz vor:

vitajuwel-wassergenuss_blau Sodalith – Bergkristall
„Sie sind nicht krank, Sie sind durstig“, behauptet der berühmte amerikanische Arzt Dr. med. Batmanghelidj in seinen Büchern. Vielen Menschen fällt es schwer, genügend zu trinken, ihnen fehlt das natürliche Durstgefühl. Holen Sie es sich zurück mit reinem, lebendigem Wasser! Ihr Körper wird es Ihnen mit zahlreichen positiven Nebeneffekten danken!

Angeblich wirkt der Sodalith besonders gut auf die Lunge und regt die Bauchspeicheldrüse an. Geistig beschert er Klarheit – ein typisches Blau-Thema. Sodalith als Wasserstein ist sanft wirkend, Verstärkung durch den Bergkristall.

vitajuwel_inspiration_blau Inspiration Lapislazuli-Rutilquarz
Kreative Ideen verändern die Welt. Auch Sie können mit neuen, kreativen Visionen Ihr Leben bereichern. Sowohl der bezaubernde Anblick der exzellenten Edelsteine als auch der Genuss der Edelsteinwassermischung VitaJuwel – Inspiration können Sie dazu anregen, mit neuen Ideen neue Wege zu gehen. Seit prähistorischen Zeiten – mindestens vor 7000 Jahren – wird Lapislazuli als Schmuckstein genutzt. Lapislazuli war der Stein der Könige. Hildegard von Bingen sagte ihm intensive Heilkräfte nach. In der Literatur wird von den seelischen und psychischen Wirkungen des Edelsteins berichtet. Die Edelsteinwasser-Wirkung ist besonders kräftig. Rutilquarz ist ein Bergkristall mit ebenfalls aufheiternder und verstärkender Wirkung des Lapislazuli.


Stellen Sie Ihre Edelsteinphiole in eine mit Wasser gefüllte Karaffe und schon nach kurzer Zeit (ca. 7 Minuten) können Sie Ihr Edelsteinwasser genießen. Sie können die Edelsteinphiole nach dieser Zeit aus dem Wasser nehmen oder sie ständig im Wasser belassen. Auf die Wirkung hat dies keinen Einfluss. Edelsteine sind uralte Speicher für Energie. Diese Energie geben sie an das Wasser ab und verleihen ihm so neue Frische, wie man sie sonst nur von Quellwasser kennt. Diese Energie wirkt durch das Glas hindurch.

Ähnlich wie bei Sonnenstrahlen oder magnetischen Feldern, die Glas ebenfalls mühelos „passieren“.

„Blau für Körper, Geist und Seele“

Farben wirken auf Körper, Geist und Seele – denn sie stärken uns dort, wo es not tut, gleichen aus, bringen unser Potential zur vollen Entfaltung. Harmonisieren uns und geben uns Sicherheit.
Wir fühlen uns wohl !

Farben nehmen wir mit allen Sinnen auf, über die Haut, die Augen, die Nase, die Ohren und die Nahrung. Der Mensch trägt sozusagen den Regenbogen in seiner exakt messbaren Lichtqualität in sich. Gerät in diesen –von Natur aus harmonischen Lichtfrequenzen – etwas aus dem Gleichgewicht, so sind wir im wahrsten Sinne des Wortes „verstimmt“. Farblichttherapie mittels Farbbestrahlung, Behandlung mit reinen äth. Farbölen und Farbdüften bringen den Menschen wieder in seine „Mitte“ und helfen dem Körper in seiner Regeneration. Wir arbeiten mit dem Konzept Akari, das (Farböle und Multi ColorFarbstrahler). Die Integration der körpereigenen Intelligenz garantiert einen wirkungsvollen und individuellen Ansatz und – es macht Spaß, mit Farbe zu arbeiten!

Die Farblichttherapie funktioniert nach dem Anstoßprinzip. Es besagt, dass schwache Reize die Lebenstätigkeit fördern, stärkste Reize ihr jedoch abträglich sind. Die Farbfilter entsprechen dem exakten Schwingungsbereich der Spektralfarben und werden deshalb z.B. auch von Heilpraktikern und Alternativmedizinern zur Behandlung verschiedener Beschwerden, oder zur Unterstützung eingesetzt.

Auf den Körper wirkt Blau zusammenziehend und abschwellend, klärend, desinfizierend und beruhigend. Geistig gewinnen wir die Erkenntnis, was wesentlich ist. Unserer Seele hilft Blau beim Aussprechen, das Erkennen was ausgesprochen werden muss.

Blau hilft beim „Abschalten“, bringt geistige Erfrischung, klares Denken und Konzentration, und es regt die Phantasie an. Blau und Türkis sind die Farben der Intuition, und in allen Kulturkreisen die Farben des Geistes. Blau steht außerdem in enger Beziehung mit unseren Emotionen. Diese Verbindung können wir gut nachvollziehen wenn wir das Element Wasser seiner Farbe zuordnen: in manchen Situationen haben wir „nahe am Wasser“ gebaut……….

blau9
Entspannungsbestrahlung mit Blau-Licht Schwingungsbereich um 450 NM =Zytochrom B3

Naturreines ätherischen Farböl , Schwingungsbereich 450 NM (die Farbbestrahlung für die Handtasche)

2016_Akari_Produktgruppen
Duftendes Lavendelbad
blau12
Farbklang blau

Der Klang zur Farbe mit spezielle 24BIT-Mastering produziert. Das menschliche Ohr ist imstande ein Klangvolumen von 24 BIT wahrzunehmen. In der herkömmlichen Musiktechnik sind die Ober-und Untertöne reduziert. Auf den Farbklang-CDs ist das gesamte Klangvolumen für unser Ohr und Gehirn hörbar und nutzbar gemacht.
CD-Blau ist gestimmt auf den Mars-Ton, ist sehr angenehm und beruhigend, man „will mehr“. Klangschalen, Windspiel, Keyboard, Cymbeln und Shakuhachi (japanische Bambusflöte).

Duftspray wird gemischt mit Farböl Blau, und verschiedenen natürlichen Pflanzenessenzen (alles k.b.A.) hilft entspannen und riecht gut. Unterstützung bei Angst und in Krisen.

2016_Akari_Produktgruppen
blau14
blau15
blau16

 

Kennenlernbehandlung (ca. 30Min.) 15,–€*

(* Terminvereinbarung erforderlich!)

Bewertungen: