Konzeptplanung und ganzheitliche Raumkonzepte

Eine Wohnung so zu gestalten, dass sie für alle Familienmitglieder zum “Heim” wird, praktisch und gemütlich zugleich ist und zudem die Gegebenheiten eines Raumes hervorhebt oder abschwächt, damit dieser optimale Wohnkomfort erreicht wird, ist gar nicht so einfach. Dabei können viele teure Fehlentscheidungen getroffen werden, vor denen Sie unser Berater- und Planungsteam bewahren kann!

Wohnzimmer modern, geradlinig und hoher Wohnatmosphäre
Wohnzimmer modern, geradlinig und hoher Wohnatmosphäre

Zwei häufige Fehler sind:

Fehler 1) Gut überlegte minimalistische Einrichtung und modernes, schlichtes Design, aber die gewisse Wohlfühlatmosphäre stellt sich einfach nicht ein. Es bleibt ein kühles Ambiente, das vielleicht etwas zu viel Strenge hat, um ein Ort der Entspannung zu sein – z.B. das Wohnzimmer.

Lösung) Wie man daraus ein einladendes und angenehmes Wohngefühl entwicklet, zeigen wir Ihnen. Je puristischer die Gesamtwirkung, um so gemütlicher, weicher sollte das Sofa sein. Dazu kommt die Wirkung von Pflanzen, schönen Stoffen, Kissen und abgestimmten Teppichen, die zusammen mit den Naturholzmöbeln, eine ganz besondere Wohnqualität entfalten.

Schön, aber kühl: Vitrine schwarz gebeizt. Sessel mit Edelstahlgestell und weiße Wände.
Schön, aber kühl: Vitrine schwarz gebeizt. Sessel mit Edelstahlgestell und weiße Wände.
Offenes Wohnen Küche bis Wohnbereich. Puristisch und wohnlich mit Farbakzenten.
Offenes Wohnen Küche bis Wohnbereich. Puristisch und wohnlich mit Farbakzenten.

Fehler 2) Der Raum hat kein Thema. Viele durcheinander gewürfelte Möbel, Dinge und Farben zerstören ihre muntunter gute Einzelwirkung und lassen den Raum unruhig und umstimmig wirken.

Lösung) Zuerst klären wie der Raum genutzt wird, wofür er stehen soll. Ruhe oder Aktivität, Gemeinsamkeit oder Rückzug, laut oder leise, hell oder dunkel, usw… Die Möbel werden nach ihrer Raumwirkung und Funktionalität ausgesucht und z.B. als Blickfang angeordnet. Wniger ist mehr. Fein aufeinander abestimmte Farben in Möbeln, Accessoires und Wänden lassen so ein Thema richtig zur Geltung kommen.

Schlafzimmer mit beruhigendem Massivholzbett und unruhiger Umgebung.
Schlafzimmer mit beruhigendem Massivholzbett und unruhiger Umgebung.
Bett Vela
Abstimmung von Farben auf Glas/ Möbel, Textilien und Wänden
Abstimmung von Farben auf Glas/ Möbel, Textilien und Wänden
Schlafzimmer als Ruhezone mit sanft abgesstimmten Braun- und Beigetönen.
Schlafzimmer als Ruhezone mit sanft abgesstimmten Braun- und Beigetönen.
Wir verwenden Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten und um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
elementum Nullam nec id adipiscing eleifend